Datenschutzerklärung

MAIER & GEORGS erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten nur in dem Umfang, wie es notwendig ist. Wenn es möglich ist, werden Ihre Daten anonymisiert. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich unter Beachtung der bestehenden Gesetze.
MAIER & GEORGS hat den Anspruch, Ihre Daten so gut wie möglich zu schützen. Die verwendeten Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem Stand der Technik. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und vor unberechtigter oder unbeabsichtigter Weitergabe geschützt. Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.
Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

Auskunftsrecht, Löschung
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten.

Cookies
Beim Aufruf unserer Webseiten wird lediglich ein Session-Cookie gesetzt. Der Besucher der Webseite muss einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich.

Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO
MAIER & GEORGS erhebt ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten.
Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z. B. Lieferanten, Subunternehmer) findet nur statt, sofern dies zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten erforderlich ist. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.
Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter den am Ende jeder Seite stehenden Kontaktdaten erreichen.
Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Datenschutzbeauftragter
Für Auskunft, Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter den am Ende jeder Seite stehenden Kontaktdaten erreichen.

Externe Links
Die Internetseiten von MAIER & GEORGS können Links zu Internetseiten Dritter − mit uns nicht verbundener Anbieter − enthalten. Die verwendeten Links wurden mit größtmöglicher Sorgfalt ausgewählt. Nach Anklicken des Links haben wir jedoch keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernimmt MAIER & GEORGS keine Verantwortung.

Personenbezogene Daten
Damit wir die von Ihnen gewünschten Leistungen, wie z. B. Bestellungen, Abwicklung von Verträgen, die Beantwortung von Anfragen oder die Übermittlung von Informationsmaterial (Newsletter, Produktinformationen, Events, etc.), erbringen können, benötigen wir persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, etc. Diese persönlichen Daten erheben und verwenden wir nur, soweit es für die Erbringung der jeweiligen Leistung notwendig ist.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung sowie eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Routenplaner
Der Routenplaner wird von der TELEKOM DEUTSCHLAND GMBH zur Verfügung gestellt. Bei Verwendung des Routenplaners haben wir keinen Einfluss auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung der übertragenen, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die eingegebenen Daten), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernimmt MAIER & GEORGS keine Verantwortung.

Sicherheit
MAIER & GEORGS trifft technische und organisatorische Maßnahmen, um ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Speicherung von Besucherdaten
Jeder Besucher unserer Homepage wird in einem Logfile erfasst. Anhand dieser Logfiles wird eine Statistik bei unserem Internetanbieter generiert. Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf dessen Server anonymisiert. Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten durch unseren Internetanbieter statt. Die anonymisierten Daten werden zu statistischen Zwecken von MAIER & GEORGS ausgewertet und zur Verbesserung unseres Angebotes verwendet.

Widerspruch
Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widerrufen.
Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, sind davon nicht berührt.